Hundertwasser
Kunstwerk
Hundertwasser
Kunstwerk

Mittelschule

Die Mittelschule bietet ein umfassendes Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler aller Leistungsstufen. Sie ist somit auf der einen Seite Pflichtschule für alle Schüler, die keine andere weiterführende Schulart besuchen wollen oder auf Grund ihrer Leistungen können. Auf der anderen Seite können leistungsstarke Schüler im Mittleren-Reife-Zug ab der Jahrgangsstufe 7 den Mittleren Schulabschluss erwerben.

Das Bildungsangebot der Mittelschule baut dabei auf drei Säulen auf -
Berufsorientierung, Allgemeinwissen und Persönlichkeit:

Stark
 
für den Beruf

Stark
 
im Wissen

Stark
 
als Person

Berufsorientierung

Mittlerer   Schulabschluss
 
Qualifizierender   Hauptschulabschluss
 
Erfolgreicher   Hauptschulabschluss
 
Erfolgreicher   Hauptschulabschluss der Praxisklasse

Klassenlehrerprinzip

·   Praxisorientierter Unterrichtsansatz
 
Betriebserkundungen,   Übungsfirmen, Betriebspraktika

·   Berufsorientierende Zweige
 
Technik/Wirtschaft/Soziales

·   Systematische Zusammenarbeit
 
Mittelschule   - Berufsschule
 
Mittelschule   - Wirtschaft
 
Mittelschule   - Arbeitsagentur

·   Sicherung der Kernkompetenzen
 
Mathematik,   Deutsch und Englisch durch individuelle Förderung:
 
Modulare   Förderung
 
Förderstunden,   Budgetstunden

·   Begabungsgerechtes Abschlussangebot
 
nach   10 Jahren: Mittlerer Schulabschluss
 
nach 9   Jahren: erfolgreicher Hauptschulabschluss, qualifizierender   Hauptschulabschluss, erfolgreicher Hauptschulabschluss der Praxisklasse

·   Kooperation
 
Mittelschule   – Realschule
 
Mittelschule   – Wirtschaftsschule

·   Sicherung der Selbst- und   Sozialkompetenz
 
Konzept   "Soziales Lernen", Patenschaften

·   Integration
 
Sprachfördermaß-
 
nahmen,   kleinere Klassen

·   Jugendsozialarbeit

Damit bietet die Mittelschule passgenaue Abschlüsse für alle Schüler: 
•               Erfolgreicher Hauptschulabschluss nach Jahrgangsstufe 9  
•               Qualifizierender Hauptschulabschluss nach Jahrgangsstufe 9
•               Mittlerer Schulabschluss nach Jahrgangsstufe 10 Mittelschule/ Regelschule
Nach der Grundschule treten die SchülerInnen auf eine weiterführende Schule über. Je nach Begabung, Interesse und Notendurchschnitt bietet das Bayerische Schulsystem hier verschiedene Wege an: Mein Schulweg. Der Weg über die Mittelschule ist einer davon!
Profilfächer: Ab der 7. Jahrgangsstufe beginnt die Berufsorientierung!
Dabei bekommen die SchülerInnen zusätzlich Unterricht in den Fächer Technik/ Soziales/ Wirtschaft. 
Ab der 8. Jahrgangsstufe entscheiden sich die SchülerInnen dann für einen Zweig, der bis zum Abschluss mit 4 Wochenstunden belegt wird.
Ein enger Kontakt zur Wirtschaft und das Abhalten von mehrwöchigen Betriebspraktika sind bei der Berufsorientierung von großer Bedeutung. 
Kontaktpersonen im Bereich der Berufsorientierung:

- Herr Hempe: Argentur für Arbeit